Sie sind hier: Startseite » Wein Shop » Spanien » Campo de Borja

Campo de Borja

  • Bodegas Alto Moncayo:2016 Garnacha DOP Veraton

    Der Alto Moncayo Veraton ist ein sehr konzentrierte Wein von rubinroter Farbe zeigt intensive Aromen von Schwarzkirsche, reifer Erdbeere, Heidelbeere, Lavendel und pfeffrigen Gewürzen. Am Gaumen zeigt der Veraton viel Druck und Volumen mit seidigem Tannin und erfrischender Säure, mineralische Aromen und dunkle Schokolade. Trotz seiner Dichte besitzt der Veraton einen schönem Trinkfluss und von kühlen Fruchtnoten getragenen Nachhall. Der Garnacha Veraton ist einer der besten Rotweine Spaniens und ALTO MONCAYO ist das ehrgeizige Projekt einer Handvoll weinbesessener Menschen, die vollkommen überzeugt waren, in der spanischen Weinbauregion Region Campo de Borja die weltweit besten Weinberge zur Erzeugung von Rotwein zu finden. Ortskundig und zum Teil seit Jahren mit den Weinen der Region bestens vertraut, fanden José Miguel Sanmartin (Geschäftsführer bei BODEGAS BORSAO), Jose Luis Chueca (Chefönologe bei BODEGAS BORSAO) und Chris Ringland (bekannter australischer Önologe) die hochwertigsten Weinbergsparzellen in diesem Teil Aragoniens, in dem die Rebsorte Garnacha die Hauptrolle spielt. So konnten sich die vier Weinmänner – beschlagen mit Sachverstand und guten Beziehungen zur lokalen Bevölkerung – in der Umgebung von drei Dörfern insgesamt 95 Hektar bester Weinberge sichern, die den typischen Boden aus rotem Lehm mit rotem Schiefer aufweisen und einem sehr ausgeprägten kontinentalen Klima ausgesetzt sind. Die Rebstöcke dort – alte Garnacha-Klone – wurden teilweise bereits um 1910 gepflanzt; kein Stock ist jünger als 45 Jahre. Die Traubenlese findet im Oktober statt, für spanische Verhältnisse also sehr spät, und beläuft sich auf nur 2.000 kg pro Hektar dickschaliger, kleiner Trauben mit hoher Zuckerkonzentration. Trotzdem wird das Lesegut penibel sortiert und ausgelesen. Übrig bleibt eine Selektion der allerbesten Trauben. Aus der traditionellen Rotweinbereitung und dem Ausbau in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche in den Kellern der BODEGAS BORSAO resultieren drei Weine, die ungefiltert abgefüllt werden: „Veraton“, „Alto Moncayo“ und „Aquilon“.

    28,00 EUR

  • Bodegas Borsao: 2015 Berola Tinto DOP

    Der Berola von Borsao entstand aus der Idee von José Chueca, Chef-Oenologe der BODEGAS BORSAO. Die kirschig-konzentrierte Frucht der Garnacha mit der Würze und der tiefen Farbe der Syrahtraube zu kombinieren und somit einen sehr harmonischen, runden Wein entstehen zu lassen, in dem sich der Kreis der Aromen schließt. Trauben aus 35 bis 60 Jahre alten Garnacha- Weinbergen und 10-jährigen Syrah-Weinbergen wurden hierfür separat ausgebaut und 14 Monate lang in Barriques aus amerikanischem und französischem Eichenholz gelagert und erst dann assembliert. Bodegas Berola - Campo de Borja Bodegas Borsao ist eine Kooperative von etwa 620 Kleinerzeugern aus der Anbauregion Campo de Borja, die sich auf die Rebsorte Garnacha spezialisiert haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich diese Rebsorte hier auf ein hartes Leben perfekt eingestellt und quittiert den sanften Stress von sehr viel Sonne und wenig Regen mit einer enormen Saftkonzentration. Schieferböden, durch Verwitterung der Granitformationen des Moncayo-Gebirges entstanden, bilden die Unterlage der Buschwein-Reben und sorgen für die einzigartige Mineralität in den Weinen.

    15,00 EUR

  • Bodegas Borsao:2014 Borsao Crianza Seleccion

    Der Borsao Crianza Seleccion ist eine Cuveé aus 60% Garnacha, 20% Merlot und 20% Tempranillo. Intensive Nase nach Brombeere, Schiefer und Tabak. Aromen nach Heidelbeeren, Sauerkirschen und Vanille im Abgang. Sehr komplexes Spektrum, nicht aber überfordernd. Nach der Lese werden die Sorten getrennt vinifiziert und reifen für mind. 10 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Bodegas Berola - Campo de Borja Bodegas Borsao ist eine Kooperative von etwa 620 Kleinerzeugern aus der Anbauregion Campo de Borja, die sich auf die Rebsorte Garnacha spezialisiert haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich diese Rebsorte hier auf ein hartes Leben perfekt eingestellt und quittiert den sanften Stress von sehr viel Sonne und wenig Regen mit einer enormen Saftkonzentration. Schieferböden, durch Verwitterung der Granitformationen des Moncayo-Gebirges entstanden, bilden die Unterlage der Buschwein-Reben und sorgen für die einzigartige Mineralität in den Weinen.

    12,00 EUR

  • Bodegas Borsao: 2014 Shiraz "Zarihs" DOP

    Der Shiraz "Zarihs" DOP von Bodegas Borsao präsentiert sich im Glas extrem dunkle, schwarz-rot, fast purpurfarben. In der Nase intensive Aromen nach Brombeere, rauchigem Holz und süßer Vanille, dazu ein Hauch Schokolade. Am Gaumen ist der Zarihs vollmundig und kräftig, mit weichen Tanninen und milder Säure. Es dominieren dunkle Früchte, wilde Brombeeren und Trockenpflaumen mit Noten von Kaffee. Bodegas Berola - Campo de Borja Bodegas Borsao ist eine Kooperative von etwa 620 Kleinerzeugern aus der Anbauregion Campo de Borja, die sich auf die Rebsorte Garnacha spezialisiert haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich diese Rebsorte hier auf ein hartes Leben perfekt eingestellt und quittiert den sanften Stress von sehr viel Sonne und wenig Regen mit einer enormen Saftkonzentration. Schieferböden, durch Verwitterung der Granitformationen des Moncayo-Gebirges entstanden, bilden die Unterlage der Buschwein-Reben und sorgen für die einzigartige Mineralität in den Weinen.

    18,00 EUR

  • Bodegas Borsao: 2016 Tres Picos Garnacha DOP

    Der Tres Picos Garnacha von Bodegas Borsao ist ein wundervoller, expressiver und tief rubinroter Wein mit süßen Aromen von Kirschlikör, Lakritze, weißem Pfeffer und Vanille. Körperreich, stoffig, fleischig und geschmacksintensiv, ist dieser Wein eine echte Granate – viel mehr geht nicht! Die Trauben für den Borsao Tres Picos stammen aus einem in den Bergen hoch gelegenen, sehr alten Grenache-Weinberg mit einem sehr geringen Ertrag. Er wird zur Hälfte im Stahltank und zur Hälfte in französischer Eiche ausgebaut. Bodegas Berola - Campo de Borja Bodegas Borsao ist eine Kooperative von etwa 620 Kleinerzeugern aus der Anbauregion Campo de Borja, die sich auf die Rebsorte Garnacha spezialisiert haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich diese Rebsorte hier auf ein hartes Leben perfekt eingestellt und quittiert den sanften Stress von sehr viel Sonne und wenig Regen mit einer enormen Saftkonzentration. Schieferböden, durch Verwitterung der Granitformationen des Moncayo-Gebirges entstanden, bilden die Unterlage der Buschwein-Reben und sorgen für die einzigartige Mineralität in den Weinen.

    17,00 EUR